L├╝tjenburg



L├╝tjenburg (rund 5600 Einwohner) erhielt 1275 das l├╝bische Stadtrecht. Der Ort entwickelte sich vom Marktflecken in eine bl├╝hende Handwerkerstadt, die aber immer unter der Ungunst ihrer Lage, abseits von der See und umschlossen von adligen G├╝tern, zu leiden hatte.

Empfohlen wird ein Spaziergang oder eine Fahrt zur Oberstadt, die sich am Hang des Vogelberges hinauzieht. Hier hat man von der 18,50 Meter (79 Meter ├╝ber dem Meeresspiegel) ├╝ber dem Gel├Ąnde gelegenen Plattform des 1898 erbauten Bismarck-Turmes eine ganz hervorragende Aussicht ├╝ber Land und See bis nach Fehmarn hin.

Das Bild der Stadt ist heute bestimmt durch ihre Funktion als Mittelpunktsort, als Garnisonsstandort, zentraler Schulort und Fremdenverkehrszentrum.
offizielle Seite:
http://www.stadt-luetjenburg.de/
information@stadt-luetjenburg.de
Das Rathaus
Stadt L├╝tjenburg
Oberstr. 7-9
24321 L├╝tjenburg
Tel. Nr.: 04381 / 4020-0
Fax: 04381 / 402024

Touristinformation der Stadt L├╝tjenburg
Markt 4
24321 L├╝tjenburg
Tel.: (04381) / 419941
Fax: (04381) 419943
Btx 2 34 56 - 36 34
5.612 Einwohner, 6 km², KFZ-Kennzeichen: PLÖ
Links aus Kellenhusen

Sie suchen hier eine Ferienwohnung ?
Sie suchen hier ein Hotel ?
http://www.Ostsee-home.de