Blekendorf


Wappen Genießen Sie Badefreuden an einem der schönsten Str├Ąnde der Ostsee. Sehlendorfer Starand bedeutet Steilufer und feiner weißer Sand.


F├╝r kunsthistorisch interessierte Besucher wird die Blekendorfer Kirche empfohlen. Sie ist als Stiftung der Grafen Adolf IV. nach der Schlacht bon Borhöved (1277) noch vom L├╝becker Bischof geweiht worden.
Ihr Äu?eres beeindruckt durch die quadratisch behauenen und sorgf├Ąltig aufgeschichteted Feldsteinblöcke, die ausgesprochen wuchtig und dennoch nicht klobig wirken.

Bei nicht ganz so schönem Wetter laden die nahegelegenen St├Ądtchen der Holsteinischen Schweiz wie L├╝tjenburg, Plön, Oldenburg, Eutin oder Preetz zu einem Bummel ein. Ausfl├╝ge nach L├╝beck, Kiel oder Flensburg runden Ihr persönliches Urlaubsprogramm ab.

Am weiten Strand der Hohwachter Bucht und eingebettet in die Ausl├Ąufer der Holsteinischen Schweiz liegt die Feriengemeinde Blekendorf.

offizielle Seite:
http://www.sehlendorfer-strand.de/
info@sehlendorfer-strand.de
Das Rathaus
Blekendorf
c/o Amt L├╝tjenburg-Land
Neverstorfer Straße 7
24321 L├╝tjenburg
Tel. Nr.: 04381 / 9006-0
Fax: 04381 / 900630
Kurverwaltung
Sehlendorfer Strand
Gemeinde Blekendorf
24327 Sehlendorf
Tel.: 04382 / 92234
Fax : 04382 / 92235
Katalog bestellen
1.699 Einwohner, 38 km², KFZ-Kennzeichen: PLÖ
Links aus Blekendorf:

Sie suchen hier eine Ferienwohnung ?
Sie suchen hier ein Hotel ?
http://www.Ostsee-home.de